Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Bibliotheks-Labor der SALUS PUBLICA Library

 

Fünf 'Labor-Teams' bereiten derzeit die späteren Funktionsfelder der SALUS PUBLICA Library vor (erster Ort Berlin, geplant für Winter 2020).

Diese Teams sind so divers wie essentiell für den Aufbau der Nachhaltigkeits-Bibliothek. In ihnen entsteht das komplexe Gesamt-Projekt in Teil-Projekten und -Aufgabenbereichen. Alle Labor-Teams haben Fachleute aus den jeweiligen Bereichen an Bord wie DesignerInnen, InformatikerInnen, ArchtitektInnen, TechnikerInnen, PhysikerInnen, WissenschaftlerInnen, Kaufleute und BibliothekarInnen, sind aber erklärtermaßen auch breites Experimentierfeld mit Spaß und Neugierde für alle, die mitmachen möchten.

Das Labor-Team 'Was ist eine Bibliothek?' ist dabei die Lenkungs-Gruppe und frühere Arbeitsgruppe, in der das Projekt entwickelt wurde. In der späteren Bibliothek wird sie die Funktion der Verwaltung übernehmen und baut entsprechende Strukturen auf.


Das zweite Labor-Team 'Buch & Film' ist ebenso typisch für eine Bibliothek, denn hier werden unterschiedliche klassische Medien wie Bücher und Filme gesammelt und für den Verleih aufbereitet. Diese 'Wissens-Kuratoren' werden später die klassischen Bibliotheks-Strukturen 'bespielen'.

Das dritte Labor-Team - Digital Natives - ist ebenfalls essentiell für eine Bibliothek. Es beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung von Wissensbereitstellung im digitalen Raum des 21. Jahrhunderts. Ungewöhnlich an diesem Team ist, dass dies bereits bundesweit agiert.

Die vierte Arbeitsgruppe schafft Raum für Kunst, Kultur und Design - im Projekt wie auch in seinem späteren Ort. Die 'Art Guerilla' verwendet dabei Natur- und Recycling-Materialien.

Der fünfte Part des Labors ist ein Maker-Team. Hier wird erfunden, gebastelt und gebaut. Es werden herkömmliche Modelle oder Strukturen 'gehackt', neu gedacht und als Prototyp gebaut. Real und digital.

Weitere Details zu den Labor-Teams des Bibliotheks-Labors der SALUS-Publica-Library.

 

Alle regelmäßig mitarbeitenden Mitglieder der Labor-Teams können die im Bestand vorhandenen und erfassten Bücher und Medien der SALUS PUBLICA Library ab 2019 auch schon vor der Eröffnung in 2020 ausleihen. Die gilt ebenso für die zwei assoziierten Projekte der Bibliothek.

 

 Jeder, der mithelfen möchte, ist herzlich willkommen!

 

Status: 23. Mai 2019